Cogneon Wiki Schreibwettbewerb 2008/Themenwochenarchiv

Themenwoche 1 (28.04.-02.05.): Lernende Organisation, Wissensmanagement und Wissensarbeit

Wissenslandkarte Lernende Organisation

Relevante Wiki-Seiten in dieser Themenwoche 1

Folgende Wiki-Seiten sind in dieser Woche primär betroffen. Sie können natürlich gerne auch weitere Seiten anlegen oder verbessern.

Zusätzliche Wissensgebiete aus den Aktivitäten der Themenwoche 1

Die folgenden, zusätzlichen Wissensgebiete haben sich aus den Aktivitäten dieser Themenwoche ergeben. Wenn Sie Informationen (z.B. Weblinks, Literatur) zu diesen Wissensgebieten haben, schreiben Sie diese einfach in die entsprechende Wiki-Seite:

Action Learning, Innovation, Lernen, Wissensorientierte Führung, Achtsamkeit, Aktionsforschung, Alternde Belegschaft, Berufungsmanagement, Coaching, Competitive Intelligence, Design, E-Learning, Empowerment, Entscheidungsfindung, Erfahrungsbasiertes Lernen, Erkenntnistheorie, FISH, Fluktuation, Governance, Gruppendynamik, Humankapital, Implizites Wissen, Informationssystem, Informelles Lernen, Innovationsprozess, Intellektuelles Kapital, ISO 9001, Kommunikationstheorie, Kompetenz, Kompetenzmanagement, Kontiniuerliche Verbesserung, Lebensmanagement, Leistungsmanagement, Lernkurve, Manager, Mentoring, Mitarbeiterbeteiligung, Mitarbeiterzufriedenheit, Motivation, Motivationspsychologie, Organisationales Lernen, Organisationsentwicklung, Organisationskultur, Organisationsstruktur, Organisationstheorie, Personalentwicklung, Personalmanagement, Philosophie, Produktentwicklungsprozess, Produktivität, Projektmanagement, Psychologie, Schwarmintelligenz, Selbstgesteuertes Lernen, Soziales Kapital, Sozio-technisches System, Strategisches Management, Supply Chain Management, Systemische Beratung, Systemtheorie, Teamführung, Total Quality Management, Veränderungsmanagement, Vertrauen, Virtuelles Team, Weiterbildung, Wettbewerbsvorteil, Wissensbewahrung, Wissensdokumentation, Wissensgenerierung, Wissensportal, Wissenstradierung, Wissensverteilung

Vorgehensweise in dieser Themenwoche 1

Im Folgenden finden Sie die Aktivitäten, die wir von Cogneon-Seite in dieser Themenwoche planen. In Klammern steht jeweils die Person, die sich um die Aktivität kümmert. Sie können sich entweder an den Aufgeführten Aktivitäten beteiligen oder eine neue Aktivität in die Liste eintragen.

  1. Alle relevanten Wiki-Seiten anlegen (Sylvio Heede)
  2. Bekannte Informationen (Experten, Literatur, Weblinks etc.) einfügen (Sylvio Heede, Simon Dückert)
  3. E-Mail an die Cogneon Community schicken, mit dem Angebot, sich zu beteiligen (Sylvio Heede)
  4. E-Mail-Anfrage an Experten Lernende Organisation schicken. (Simon Dückert)
  5. Analyse von Zeitschriften aktuelle Stand: s. nächster Punkt. (Sylvio Heede)
  6. Analyse von Veranstaltungen (Hinweis: der aktuelle Stand kann auf Google Docs eingesehen werden. Wer weitere Analyse durchführen möchte, kann gerne bei Sylvio Heede Zugriff auf das Spreadsheet beantragen) (Sylvio Heede)
  7. Webrecherche durchführen (Wikipedia (de/en), Linkliste Lernende Organisation, Google Scholar, Universitäten mit Fokus Lernende Organisation, Weblogs (Technorati, Google Blog Search)) (Simon Dückert)
  8. Literaturrecherche durchführen (Literaturliste Lernende Organisation) (Sylvio Heede)
  9. Trends Lernende Organisation aus den Recherchen formulieren
  10. Einleitungen und Definitionen zu allen Wiki-Seiten erstellen


Ideen für weitere Aktivitäten, die Sie übernehmen könnten:

  1. eine oder alle Ausgaben von 28-1 der Zeitschrift LO Lernende Organisation in Google Docs Spreadsheet analysieren
  2. eine oder alle Ausgaben von 3/2006-1/1994 der Zeitschrift The Learning Organization in Google Docs Spreadsheet analysieren
  3. Ausgaben der Zeitschrift OrganisationsEntwicklung analysieren
  4. Ausgaben der Zeitschrift wissensmanagement analysieren
  5. Ausgaben der Zeitschrift knowledge management journal analysieren
  6. Programm der vergangenen Konferenzen des European Consortium for the Learning Organization analysieren.

Themenwoche 2 (05.05.-09.05.): Prozessorientiertes Wissensmanagement

Wissenslandkarte Prozessorientiertes Wissensmanagement

Relevante Wiki-Seiten in dieser Themenwoche 2

Folgende Wiki-Seiten sind in dieser Woche primär betroffen. Sie können natürlich gerne auch weitere Seiten anlegen oder verbessern.

Vorgehensweise in dieser Themenwoche 2

Im Folgenden finden Sie die Aktivitäten, die wir von Cogneon-Seite in dieser Themenwoche planen. In Klammern steht jeweils die Person, die sich um die Aktivität kümmert. Sie können sich entweder an den Aufgeführten Aktivitäten beteiligen oder eine neue Aktivität in die Liste eintragen.

  1. Wissenslandkarte im Wiki bereitstellen (Sylvio Heede)
  2. Grundbefüllung relevante Wiki-Seiten (Cogneon)
  3. E-Mail an Community verschicken (mit Anfrage "Was verbinden Sie mit dem Begriff w.o. PM?") (Sylvio Heede)
  4. E-Mail an Experten verschicken (Methoden, Modelle, Fallbeispiele, Veranstaltungen, Experten) (Simon Dückert)
  5. Scannen und Bereitstellen von grundlegenden Modellen und Methoden (Sylvio Heede)
  6. Experteninterview zu den prozessorientierten Wissensmanagement-Modellen führen, Ergebnis transkribieren und als Podcast veröffentlichen (Sylvio Heede)
  7. Dokumentation Cogneon Wissensmanagement Modell (Simon Dückert (organisational, persönlich), Kerstin Bücher (Projekt))
  8. Webrecherche "Wissensorientiertes Prozessmanagement" (Linkliste Prozessorientiertes Wissensmanagement) (Sylvio Heede)
  9. Literaturrecherche (Literaturliste Prozessorientiertes Wissensmanagement) (Sylvio Heede)

Themenwoche 3 (13.05.-16.05.): Wissensmanagement-Fallbeispiele

Relevante Wiki-Seiten in dieser Themenwoche

Folgende Wiki-Seiten sind in dieser Woche primär betroffen. Sie können natürlich gerne auch weitere Seiten anlegen oder verbessern.

Vorgehensweise in dieser Themenwoche 3

Im Folgenden finden Sie die Aktivitäten, die wir von Cogneon-Seite in dieser Themenwoche planen. In Klammern steht jeweils die Person, die sich um die Aktivität kümmert. Sie können sich entweder an den Aufgeführten Aktivitäten beteiligen oder eine neue Aktivität in die Liste eintragen.

  1. Protokollierung bei der Veranstaltung Erfahrungsaustausch Expert Debriefing 2008 am 13.05. Erstellung von Fallstudien der vortragenden Organisationen (Schaeffler KG, reinisch AG, Metro AG, Salzgitter AG). (Sylvio Heede)
  2. Aufruf an die Cogneon Community, Ihre eigenen Projekte und Ansätze in Fallstudien-Form zu dokumentieren (Word-Vorlage wird verschickt). (Sylvio Heede)
  3. Web- und Literaturrecherche Wissensmanagement-Fallstudien. (Simon Dückert)
  4. Nachhaltigkeitsanalyse Anhand des Siemens-Fallstudien Buchs Knowledge Management Case Book. (Simon Dückert)

Themenwoche 4 (19.05.-23.05.): Wissensmanagement-Bücher

Relevante Wiki-Seiten in der Themenwoche 4

Folgende Wiki-Seiten zu Wissensmanagement-Büchern sind in dieser Woche primär betroffen. Für das Anlegen von Seiten zu Büchern haben wir eine Vorlage erstellt. Die Bücherliste alphabetisch nach Buchtitel:

  1. Etienne Wenger, Richard McDermott, William M. Snyder: Cultivating Communities of Practice.
  2. Dorothy Leonhard, Walter Swap: Deep Smarts.
  3. Georg von Krogh, Kazuo Ichijo, Ikujiro Nonaka: Enabling Knowledge Creation.
  4. Ludwig Wiesenbauer: Erfolgsfaktor Wissen.
  5. Peter M. Senge: The Fifth Discipline.
  6. Randy Frid: Frid Framework for Enterprise Knowledge Management.
  7. Gary Hamel: The Future of Management.
  8. Ikujiro Nonaka, Hirotaka Takeuchi: The Knowledge-Creating Company.
  9. Nick Milton: Knowledge Management for Teams and Projects.
  10. Chris Collison, Geoff Parcell: Learning to Fly.
  11. Peter Drucker: Management Challenges for the 21st Century.
  12. Patrick Lambe: Organising Knowledge.
  13. Karl Wiig: People-Focussed Knowledge Management.
  14. Hartmut F. Binner: Pragmatisches Wissensmanagement.
  15. Helmut Willke: Systemisches Wissensmanagement.
  16. Michael Polanyi: The Tacit Dimension.
  17. Jeffrey K. Liker: The Toyota Way.
  18. Gilbert Probst, Steffen Raub, Kai Romhardt: Wissen managen.
  19. Kai Romhardt: Wissensgemeinschaften.
  20. Franz Lehner: Wissensmanagement (Lehner).
  21. PocketPower: Wissensmanagement (PocketPower).
  22. Gabi Reinmann-Rothmeier, Heinz Mandl, Christine Erlach, Andrea Neubauer: Wissensmanagement lernen.
  23. Klaus North: Wissensorientierte Unternehmensführung.
  24. Thomas H. Davenport, Laurence Prusak: Working Knowledge.

Vorgehensweise in der Themenwoche 4

Im Folgenden finden Sie die Aktivitäten, die wir von Cogneon-Seite in dieser Themenwoche planen. In Klammern steht jeweils die Person, die sich um die Aktivität kümmert. Sie können sich entweder an den Aufgeführten Aktivitäten beteiligen oder eine neue Aktivität in die Liste eintragen.

  1. Umfrage durchführen, um die in der Cogneon Community am häufigsten verwendeten Bücher zu ermitteln
  2. Buch-Profile auf Basis der Vorlage zu allen Büchern anlegen und Autoren, Untertitel, ISBN-Nummer, Sprache, Schlagworte eintragen (damit wird das Buch automatisch vom Wiki zu Amazon verlinkt).
  3. Recherchieren, ob Inhalte der Bücher bei Amazon Search Inside oder Google Buchsuche zugegriffen werden können. Wenn ja, verlinken.
  4. Literaturrecherche durchführen und Zusammenfassung zu 3-5 wichtigen Büchern erstellen (Sylvio Heede, Simon Dückert)
  5. Webrecherche durchführen und Weblinks zu allen Büchern einfügen (Sylvio Heede).
  6. Zugang zu GetAbstracts bestellen (Simon Dückert)
  7. Buch mit Zusammenfassungen vom Handelsblatt bestellen (Simon Dückert)