Aktionen

Ikujiro Nonaka

Aus Copedia

Nonaka und Dückert mit einer Ausgabe von Knowledge-Creating Company

Ikujiro Nonaka ist ein emiritierter Professor (zuletzt an der Hitotsubashi Business School), der insbesondere durch sein Buch "The Knowledge Creating Company" (im Deutschen mit "Die Organisation des Wissens" übersetzt) und die darin enthaltende Knowledge Spiral zur Wissenskonversion, auch bekannt als SECI-Modell, Bekanntheit in der Wissensmanagement-Community erlangt hat.

Leben

Nonaka wurde 1935 in Tokyo geboren. Von 1958-1970 war er Mitarbeiter von Fuji. 1968 machte er den MBA an der UC Berkley. Seinen Doktorgrad in Business Administration erlangte er 1972 an der UC Berkley (Titel: Organization and Market: Exploratory Study of Centralization vs. Decentralization). Seit 1982 begleitete er verschiedene Rollen in der Hitotsubashi University. Ab 1997 war er Dean der Graduate School of Knowledge Science am Japan Advanced Institute of Science and Technology. Ab 2000 wurde er Professor an Hitotsubashi University Graduate School of International Corporate Strategy und emeritierte im Jahr 2006.

Siehe auch

Weblinks

Literatur