Hauptseite

Aus Copedia
Version vom 25. November 2017, 09:52 Uhr von Simon.dueckert (Diskussion | Beiträge) (Cogneon Akademie)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willkommen beim offenen Wiki Copedia! Du kannst es durch Einkauf mit Amazon-Affiliate-Link oder eine Paypal-Spende unterstützen.

Wir verstehen Wissensmanagement als Führung und Gestaltung Lernender Organisationen. Eine Lernende Organisation ist eine Organisation mit der Fähigkeit, Wissen zu entwickeln, zu erwerben und zu (ver-)teilen sowie ihr Verhalten auf Basis neuen Wissens und neuer Einsichten zu verändern.

Methoden

Unsere Methoden-Sammlung für Lernende Organisationen bietet Praktiker*innen konkrete Hilfestellungen, Methoden und Werkzeuge in ihren Organisationen einzusetzen. Einige Beispiele: Barcamp, Community of Practice, Expert Debriefing, Lessons Learned, Podcast, Soziales Netzwerk, Weblog, Wiki, Wissenslandkarte und Working Out Loud.

Fallbeispiele

Unsere Fallbeispiel-Sammlung auf Basis von durch die Unternehmen veröffentlichten Informationen, z.B.: adidas, Audi, Continental, Festo, Schaeffler und Siemens.

Cogneon Akademie

Cogneon Akademie ist eine Akademie für Lernende Organisationen und Lebenslanges Lernen nach dem Vorbild der Akademie von Platon. Sie versteht sich als eine Mischung aus Coworking-Space, Hackerspace und Community Space. Die Akademie dient als gemeinsame Arbeits-, Schulungs- und Veranstaltungslokation. Neben Veranstaltungsfläche, Studio, Kreativraum und Bibliothek steht auch eine voll ausgestattete Küche zur Verfügung.

Cogneon Media Lab

Das Cogneon Media Lab ist ein Teil der Cogneon Akademie, mit Ausrüstung und Anleitungen zur Erstellung digitaler Medien für den Wissenstransfer. Im Media Lab Studio stehen Foto-/Videohintergründe und Beleuchtung (z.B. für MOOC- und Green-Screen-Aufnahmen) und zwei Medienarbeitsplätze bereit.