Enterprise Wiki: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Copedia
Zeile 45: Zeile 45:
 
* [[Wiki Gärtner]]
 
* [[Wiki Gärtner]]
  
== Literatur =  
+
== Literatur ==  
 
* Mader, S.: Wikipatterns: a practical guide to improving productivity and collaboration in your organization. (s.a. [Wikipatterns]])
 
* Mader, S.: Wikipatterns: a practical guide to improving productivity and collaboration in your organization. (s.a. [Wikipatterns]])
 
* Seibert, M., Preuss, S.: Enterprise Wikis: die erfolgreiche Einführung und Nutzung von Wikis in Unternehmen.
 
* Seibert, M., Preuss, S.: Enterprise Wikis: die erfolgreiche Einführung und Nutzung von Wikis in Unternehmen.
Zeile 52: Zeile 52:
 
* Ebersbach, A., Dueck, G.: Wiki: Kooperation im Web.
 
* Ebersbach, A., Dueck, G.: Wiki: Kooperation im Web.
 
* Stocker, A., Tochtermann, K.: Wissenstransfer mit Wikis und Weblogs: Fallstudien zum erfolgreichen Einsatz von Web 2.0 in Unternehmen.
 
* Stocker, A., Tochtermann, K.: Wissenstransfer mit Wikis und Weblogs: Fallstudien zum erfolgreichen Einsatz von Web 2.0 in Unternehmen.
 +
* Tapscott, D.: Wikinomics: How mass collaboration changes everything.
  
 
== Weblinks ==
 
== Weblinks ==

Version vom 20. März 2021, 07:45 Uhr

Ein Enterprise Wiki ist ein Wiki, das innerhalb eines Unternehmens oder einer Organisation intern eingesetzt wird.

Enterprise Wiki Software

Im Gegensatz zur Wikipedia muss ein Wiki in einem Unternehmen nicht zwingend als Lexikon eingesetzt werden, eine Vielzahl anderer Anwendungsfälle (z.B. Glossar, FAQ, gemeinsames Erstellen von Dokumenten, Veranstaltungs-Wiki, Projekt-Wiki, Abteilungs-Wiki) sind vorstellbar. Häufig eingesetzte Software:

In-the-Flow vs. Above-the-Flow Wiki

Bei den Anwendungsszenarien kann zwischen In-the-Flow vs. Above-the-Flow Wikis unterschieden werden:[1]

  • In-the-Flow wikis enable people do their day-to-day work in the wiki itself. These wikis are typically replacing email, virtual team rooms, and project management systems.
  • Above-the-Flow wikis invite users to step out of the daily flow of work and reflect, codify, and share something about what they do. These wikis are typically replacing knowledge management systems (or creating knowledge management systems for the first time).

Wiki vs. Email Collaboration

In der Zusammenarbeit bietet ein Wiki im Vergleich zu Email dann große Vorteile, wenn viele Personen viele Änderungen an Inhalten vornehmen müssen:[2]

Email-vs-wiki-collaboration.jpg

Wikis in Microsoft 365

In Microsoft 365 gibt es mehrere Möglichkeiten, einfache Wiki-Funktionalität zu nutzen. Ein vollwertiges Enterprise Wiki ist in der Plattform aber nicht enthalten.

Fallbeispiele

Siehe auch

Literatur

  • Mader, S.: Wikipatterns: a practical guide to improving productivity and collaboration in your organization. (s.a. [Wikipatterns]])
  • Seibert, M., Preuss, S.: Enterprise Wikis: die erfolgreiche Einführung und Nutzung von Wikis in Unternehmen.
  • Barrett, D.: Mediawiki.
  • Schuberth, S.: MediaWiki als Technologiedatenbank: Aufbau einer Technologiedatenbank mit Hilfe der freien Software MediaWiki.
  • Ebersbach, A., Dueck, G.: Wiki: Kooperation im Web.
  • Stocker, A., Tochtermann, K.: Wissenstransfer mit Wikis und Weblogs: Fallstudien zum erfolgreichen Einsatz von Web 2.0 in Unternehmen.
  • Tapscott, D.: Wikinomics: How mass collaboration changes everything.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. URL: https://michaeli.typepad.com/my_weblog/2007/12/in-the-flow-and.html
  2. Chris Rasmussen, URL: https://live.staticflickr.com/2188/2536531580_2675fa0b2d_o_d.jpg
  3. Kraus: Wikis im Wissensmanagement bei 3SOFT (2005), PDF
  4. Seren, Dückert: Erfahrungsbericht Schaeffler Wiki (2009), PDF
  5. Günther, Dückert: Enterprise Social Network bei Audi - Ein Erfahrungsbericht (2015), PDF
  6. Angsmann, Dückert: Das Audi wikinet (2010), PDF
  7. Sins: Web 2.0 - Definition, Technologien, Ausblicke (2006), [1]
  8. Lindner: Confluence as Corporate Wiki (2011), PDF
  9. Warta, Husse, Schweizer: Eine empirische Bestandsaufnahme zu Unternehmenswikis (2009), PDF
  10. Mühling: WikistattIntranet,SocialCollaboration statt Content Management (2014), PDF
  11. Bergmann: Die gläserne Firma (2007), Link
  12. Busch: Be Wiki – Social Software in der Bundeswehr (2009), PDF
  13. Dixon, McNamara: Our Experience with Intellipedia: An Ethnographic Study at the Defense Intelligence Agency (2008), PDF