Expertenorganisation vs. CoP (KnowledgeJam 2011)

Aus Copedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ckj-2006-06-29-e-mail-header.jpg

Der Themenschwerpunkt dieses Cogneon Knowledge Jam ist Expertenorganisation vs. Communities of Practice: Immer stärkere Diversifikation, die permanente Entstehung neuer Fach- und Vertiefungsgebiebte brachte schon 1990 Jürgen Mittelstraß zu der Aussage, dass das "Nichtwissen schneller wächst als das Wissen". Die Antwort der Wissenschaft und Wirtschaft war die Einführung und Etablierung von Expertenorganisationen.

Mit dem Wandel zum Web 2.0 bekam die "Weisheit der Vielen" neuen Auftrieb. Bekanntestes Beispiel ist die Wikipedia, wo viele Autoren einen Artikel gestalten, im Gegensatz zum Brockhaus, von wenige Experten einen Artikel verfassen. Ähnlich verfahren die Communities of Practice (CoPs), in denen Menschen mit unterschiedlichen Expertisen informell zusammen kommen, weil sie ein gemeinsames Aufgabengebiet (Domain) haben und hier gemeinsam lernen, sowie Probleme lösen.

Bei diesem Jam bietet sich die Gelegenheit, hinter die Fassaden von Expertenorganisationen und dem wirken von CoPs zu schauen. Was sind für die verschiedenen Ansätze Erfolgsfaktoren, was sind Barrieren und welche Ängste gibt es beim Management? Können CoPs initialisiert werden? Stehen Megatrends wie "Wissensarbeit" und "Individualität" den Expertenorganisationen entgegen? All diese spannenden Fragen und viele weitere Themen möchten wir mit den Teilnehmern erörtern und die Erfahrungen aller zusammenbringen. Das konkrete Programm wird wie immer, zusammen mit den Teilnehmern und deren Themenvorschlägen, zum Beginn des Konwledge Jam's zusammengestellt.

  • Organisatorisches (Wann, Wo, Übernachtung etc.)
  • Teilnehmer (Tragen Sie sich hier ein, wenn Sie teilnehmen möchten)
  • Marktplatz (Tragen Sie hier Ihre Themenvorschläge und Angebote ein)
  • Zeitplan (Hier erstellen wir am Tag des Jam aus den Themenvorschlägen den Zeitplan)
  • Fotostrecke (Hier veröffentlichen wir nach dem Jam die Bilder)
  • Lessons Learned (FEEDBACK: Was sollen wir wieder so machen? Was sollen wir verbessern?)

Siehe auch