Expertenorganisation vs. CoP (KnowledgeJam 2011)/Marktplatz

Wissensmanagement in großen Networks of Practice

Vorgeschlagen von Till Schümmer und Dina Voges und Michaela Weyer

  • Erfahrungen mit der Gestaltung von Wissenskommunikationsprozessen in Non-Profit-Organisationen am Beispiel der Evangelischen Kirche in Deutschland
  • Reifung von Erfahrungswissen: von der Beobachtung hin zur Good Practice
  • Barrieren und Ängste, Wissen zu teilen
  • Situiertes Wissensmanagement mit mobilen Geräten (iPhone)
  • Knowledge-Awareness in Organisationen
  • Fehlerkommunikation: Wissen/Lessons Learned auch bei Misslingen weitergeben * Ängste im Umgang mit "Fehlern"
  • Erfahrungen bei der Integration von Mitarbeitern in den Aufbau eines Wissensmanagementsystems (Wiki, Foren, Rollen und Rechte)

Inter-organisationale Kollaboration in Zeiten des Social Web

Vorgeschlagen von Alexander Warta

  • Erfahrungen, Konzepte, Best Practices,...
  • Zusammenarbeit von Unternehmen mit Open-Source-Communities

Aktuelles Fallbeispiel einer firmeninternen R&D Community

Angeboten von Karsten Ehms

  • Rahmenbedingungen, Zielsetzung(en)
  • Kommunikationskonzept (2.0) und (natürlich) Medien
  • Haben theoretische Konzepte und "Best Practice Slides" gehofen?
  • Bezug zur Expertenkarrieren und(?) Expertenorganisationen