Zoom H6

Der Zoom H6 ist ein digitaler Fieldrekorder mit sechs Kanälen. Über Aufsteckmodule können verschiedene Mikrofone verwendet werden (z.B. X/Y, Shotgun). Vier Eingangskanäle können über XLR- oder Klinkenstecker zugespielt werden. Der H6 kann auch als USB-Audio-Interface verwendet werden.

Bild

Zoom H6

Funktionen

  • Ein-/Ausgänge über XLR und Klinkenstecker (6,3 mm)
  • Line Out und Kopfhörer-Ausgang über Klinkenstecker (3,5 mm)
  • Phantomspeisung und Gain-Regler an allen Eingängen
  • Aufnahme von bis zu sechs Spuren
  • USB-Anschluss, der als Audio-Interface betrieben werden kann
  • Aufnahme auf SD-Karte (SD/SDHC Karten bis 32 GB sowie SDXC Karten bis 128)
  • Aufnahmeformat WAV (BWF-kompatibel) oder MP3 mit 44,1/48/96 kHz und 16/24 Bit
  • Effekte (LoCut, Kompressor, Limiter)
  • Farb-Display und Lautsprecher
  • Stativgewinde an der Unterseite

Tutorials

Tipps und Tricks

  • Neue Funktionen und Fehlerbehebungen werden per Firmware-Update bereitgestellt (aktuelle Version: 2.0 mit Test SD-Karten-Performance, Absenkung Line-Out-Level, Soundmarker: Signaltöne beim Starten/Beenden der Aufnahme).

Siehe auch

Weblinks