Aktionen

Zoom H5

Aus Copedia

Der Zoom H5 ist ein digitaler Fieldrekorder mit vier Kanälen. Über Aufsteckmodule können verschiedene Mikrofone verwendet werden (z.B. X/Y, Shotgun). Zwei Eingangskanäle können über XLR- oder Klinkenstecker zugespielt werden. Der H5 kann auch als USB-Audio-Interface verwendet werden.

Bild

Zoom H5

Funktionen

  • Ein-/Ausgänge über XLR und Klinkenstecker (6,3 mm)
  • Line Out und Kopfhörer-Ausgang über Klinkenstecker (3,5 mm)
  • Phantomspeisung (48/24/12 Volt) und Gain-Regler an allen Eingängen
  • Aufnahme von bis zu vier Spuren
  • USB-Anschluss, der als Audio-Interface betrieben werden kann
  • Aufnahme auf SD-Karte
  • Aufnahmeformat WAV (BWF-kompatibel) oder MP3 mit 44,1/48/96 kHz und 16/24 Bit
  • Effekte (LoCut, Kompressor, Limiter)
  • Display und Lautsprecher
  • Stativgewinde an der Unterseite

Tipps und Tricks

  • Wie beim Zoom H6 kann die Phantomspeisung des H5 auf 48, 24 und 12 Volt eingestellt werden. Damit kann man das Superlux HMC660 Headset am H5 rauschfrei betreiben.

Siehe auch

Weblinks