Aktionen

Planspiel

Aus Copedia

Das Planspiel ist eine Methode zur Simulation komplexer realer Systeme.

Es ermöglicht das risikofreie Durchspielen von Handlungsoptionen, was den Teilnehmern Erfahrungswissen beschert.[1] Durch das spielerische Experimentieren in komplexen komplexen Situationen können die Teilnehmer am eigenen Leib erleben, welche Auswirkungen ihre eigenen und die Verhaltensweisen der Mitspieler haben. Zentrale Bedeutung erhält das Erkennen von Fehlern als Lernchance. Das Erleben, dass angewandte Verhaltensweisen nicht den gewünschten Erfolg gebracht haben, bewirkt mitunter eine Offenheit gegenüber Handlungsalternativen..[2]

Weblinks

Einzelnachweise