Aktionen

Panasonic HC-X929

Aus Copedia

Der Panasonic HC-X929 ist ein digitaler HD-Camcorder. Er verfügt über einen Audio-Eingang (3,5mm Klinke).

Bild

Panasonic HC-X929

Funktionen

  • 3MOS-BSI-Sensoren 8,49 Megapixel)
  • Leica-Objektiv (F1,5) mit 29,8 mm Weitinkel
  • Aufzeichnung auf SD-Karte
  • Mikrofonanschluss (3,5 mm Klinke)
  • Kopfhöreranschluss (3,5 mm Klinke)
  • WiFi-Funktion und Livestreaming
  • Blitzschuh (z.B. zur Montage des Empfängers einer Funkstrecke)

Einrichtung

  • Touch Menü/Menü/Einrichtung/Rücksetzen (auf Werkseinstellung zurücksetzen)
  • Touch Menü/Menü/Einrichtung/Piepton = Aus (damit keine Störungen bei Änderungen im Einsatz)
  • Touch Menü/Menü/Einrichtung/Energiespar(AC) = Aus, damit sich die Kamera bei angeschlossenem Netzteil nicht automatisch abschaltet
  • Touch Menü/Q Menü/Aufnahmemodus/HG1920 (Standard) (1920x1080 50i, 16 GByte Karte reicht für 2h 40m)
  • Touch Menü/Q Menü/Gitter/3x3 (für 1/3-2/3-Regel)
  • Touch Menü/Kopfhörer-/Mikro-Level Mikrofon-Level einrichten, damit keine Übersteuerung auftritt (letzte zwei Balken rot)
  • Intell. Automatik auf iA+ stellen, in diesem Modus sind Helligkeit (z.B. bei hellen Beamer-/Display-Bildern) und Rot-/Blau- bzw. Weißabgleich über eine Skala mit +/- fünf Stufen einstellbar

Tipps und Tricks

  • Für Video-Aufzeichnungen mit Roland V-4EX in den Einstellungen Ext. Display = Aus (Gitter etc. wird nicht ausgegeben), HDMI-Aufl. = Auto (automatisches Umschalten auf 576p) und TV Format = 4:3 einstellen.

Siehe auch

Weblinks