Prozess

Ein Prozess (Synonym: Geschäftsprozess) ist eine Tätigkeit, die Ressourcen verwendet und die ausgeführt wird, um die Umwandlung von Eingaben in Ergebnisse zu ermöglichen (Quelle: DIN EN ISO 9001:2000, Seite 11).

Immer geht es dabei darum, dass Prozesse

  1. ein erwartetes Ergebnis liefern, also die Qualität stimmt;
  2. in der geplanten Zeit ablaufen;
  3. den vorgesehenen Kostenrahmen einhalten.

Qualität, Zeit und Kosten sind also drei wesentliche Leistungs-Merkmale von Prozessen, die bei der Gestaltung und Optimierung eine zentrale Rolle spielen.

Dabei gilt: Wer seine Prozesse grundlegend kritisch durchleuchtet, verändert und neu gestaltet, der greift tief in das Leben eines Unternehmens ein. Er muss sich dann mit Organisationsentwicklung, Veränderungsmanagement und allen Hemmnissen und Schwierigkeiten, die damit verbunden sein können, befassen.

Siehe auch