Aktionen

Corporate Podcast

Aus Copedia

Unter Corporate Podcast versteht man den Einsatz von Podcasts im Umfeld von Organisationen und Unternehmen. Nach der Enterprise-2.0-Definition von Andrew McAfee als "use of emergent social software platforms within companies, or between companies and their partners or customers" ist zwischen dem Einsatz von Podcasts innerhalb und außerhalb von Organisationen zu unterscheiden.

Barrieren beim Einsatz von Podcasts in Unternehmen

  • Plattformen für Speicherung und Auslieferung von Podcasts nicht vorhanden oder nicht kompatibel mit Podcatchern.
  • Keine Software für die Audiobearbeitung vorhanden.
  • Kein KnowHow/Medienkompetenz vorhanden, viele Mitarbeiter kennen nur Office-Dokumente/PowerPoint und haben keine Erfahrung mit Multimedia.
  • Zu wenig Speicherplatz/Bandbreite für Multimedia vorhanden.
  • Mobile Endgeräte mit Podcast-Apps nicht oder nicht in Breite vorhanden.
  • Mitarbeitern/Organisationsmitglieder über das persönliche Medium "Podcast" eine Bühne zu bieten ist nicht erwünscht (z.B. Konkurrenz zu offizieller, interner Unternehmenskommunikation).

Siehe auch

Literatur

  • Huber, F., Matthes, I., Stenneken, N.: Unternehmens-Podcasting. Eine empirische Analyse ausgewählter Erfolgsfaktoren.

Weblinks