Aufnahme eines Remote-Podcast mit Skype

Nicht immer können die Gesprächspartner eines Podcasts zur gleichen Zeit am gleichen Ort sein. In solchen Fällen muss das Gespräch Per Telefon- oder Webkonferenz geführt und diese aufgezeichnet werden. Damit die wntfernten Teilnehmer nicht ihre eigene Stimme als Echo hören, muss mit einem Mischpult eine sog. Mix-Minus-Schaltung gemacht werden. Im Beispiel unten wird hierführ ein Mischpult, ein Audiorekorder zum Aufzeichnen und ein Notebook mit USB-Audio-Interface verwendet.

Voraussetzungen

Anleitung

  • Verkabelung
    • Audiorekorder mit XLR-Kabeln an Main Out des Mischpults anschließen
    • Hör-Sprech-Kombination an Mischpult anschließen (Kanal 4)
    • Mit Kabel Cinch auf Klinke USB-Audio-Interface (Out) an Mischpult anschließen (Kanal 5/6)
    • Mit Kabel Cinch auf Klinke Ausgang Mischpult Aux Sends 1 an USB-Audio-Interface (In) anschließen
    • Drehknopf Aux 1 von Kanal 4 auf 0 dB stellen (Gespächspartner auf Skype hört lokalen Gesprächspartner)
    • Drehknopf Balance (Pan) von Kanal 4 ganz nach links drehen (linke Spur in der Aufzeichnung)
    • Drehknopf Aux 1 von Kanal 5/6 ganz nach links drehen (Gespächspartner auf Skype hört sich selber nicht)
    • Drehknopf Balance (Bal) von Kanal 5/6 ganz nach rechts drehen (rechte Spur in der Aufzeichnung)
  • Skype einrichten
    • USB-Audio-Interface unter Aktionen->Optionen->Audioeinstellungen als Mikrofon einrichten (Automatische Pegel deaktivieren)
    • USB-Audio-Interface unter Aktionen->Optionen->Audioeinstellungen als Lautsprecher einrichten
  • Gespräch aufzeichnen
    • Gesprächspartner auf Skype anrufen
    • Pegel an Mischpult einstellen (Gain, Kanal-Fader, Aux 1 Main Out)
    • Pegel an Audiorekorder einstellen

Siehe auch

Weblinks