Wiki-Anwendungsfälle (COGNEON Knowledge Jam 29.06.2006): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Copedia
 
Zeile 1: Zeile 1:
 +
Die Wikipedia hat gegenüber einem Wiki in einem Unternehmen den Vorteil, dass sie "nur" eine Enzyklopädie ist und damit nur einen Anwendungsfall abdeckt: der Nutzer gibt einen Begriff ein und landet auf einer Seite, die diesen Begriff definiert und erklärt. Im Unternehmen hat man in einem Wiki unterschiedlichste Anwendungsfälle (Glossar, Wissensbasis, Projektmanagement, Yellow Paging, ...) und das Wiki muss inhaltlich und technisch sauber von allen anderen bestehenden Systemen abgegrenzt werden, da die Nutzer sonst nicht wissen, wo welche Inhalte hin gehören. Im folgenden eine Liste möglicher Wiki-Anwendungsfälle:
 +
 
==Eher geeignete Anwendungsfälle==
 
==Eher geeignete Anwendungsfälle==
 
*[[Wiki zur Prozessdokumentation]] (mit Berechtigungen)
 
*[[Wiki zur Prozessdokumentation]] (mit Berechtigungen)

Version vom 24. Juni 2007, 16:58 Uhr

Die Wikipedia hat gegenüber einem Wiki in einem Unternehmen den Vorteil, dass sie "nur" eine Enzyklopädie ist und damit nur einen Anwendungsfall abdeckt: der Nutzer gibt einen Begriff ein und landet auf einer Seite, die diesen Begriff definiert und erklärt. Im Unternehmen hat man in einem Wiki unterschiedlichste Anwendungsfälle (Glossar, Wissensbasis, Projektmanagement, Yellow Paging, ...) und das Wiki muss inhaltlich und technisch sauber von allen anderen bestehenden Systemen abgegrenzt werden, da die Nutzer sonst nicht wissen, wo welche Inhalte hin gehören. Im folgenden eine Liste möglicher Wiki-Anwendungsfälle:

Eher geeignete Anwendungsfälle

Eher UNgeeignete Anwendungsfälle