Soziale Medien: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Copedia
K
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{wikipedia-artikel}}
 
{{wikipedia-artikel}}
'''Soziale Software''' ist meist webbasierte Software, die die Interaktion und die Vernetzung der Benutzer ermöglicht.<ref>D-A-CH Wissensmanagement-Glossar. URL: http://wm-wiki.wikispaces.com/file/view/D-A-CH_Wissensmanagement_Glossar_v1-1.pdf/159271397/D-A-CH_Wissensmanagement_Glossar_v1-1.pdf, abgerufen am 02.03.2013.</ref> Soziale Software kann im Internet ([[Web 2.0]]) oder im Kontext eines Unternehmens ([[Enterprise 2.0]]) eingesetzt werden.
+
'''Soziale Medien''' bestehen meist aus webbasierter Software, die die Interaktion und die Vernetzung der Benutzer ermöglicht.<ref>D-A-CH Wissensmanagement-Glossar. URL: http://wm-wiki.wikispaces.com/file/view/D-A-CH_Wissensmanagement_Glossar_v1-1.pdf/159271397/D-A-CH_Wissensmanagement_Glossar_v1-1.pdf, abgerufen am 02.03.2013.</ref> Soziale Software kann im Internet ([[Web 2.0]]) oder im Kontext eines Unternehmens ([[Enterprise 2.0]]) eingesetzt werden.
  
 
== Kategorien sozialer Medien ==
 
== Kategorien sozialer Medien ==

Version vom 12. März 2013, 06:18 Uhr

Vorlage:Wikipedia-artikel Soziale Medien bestehen meist aus webbasierter Software, die die Interaktion und die Vernetzung der Benutzer ermöglicht.[1] Soziale Software kann im Internet (Web 2.0) oder im Kontext eines Unternehmens (Enterprise 2.0) eingesetzt werden.

Kategorien sozialer Medien

Social Media Prisma (Quelle:ethority.de)

Aus dem Social Media Prisma könne vereinfacht folgende Kategorien sozialer Medien abgeleitet werden:

Funktionen sozialer Software

Soziale Software zeichnet sich durch das Angebot sozialer Funktionen aus, z.B.:

  • Kommentar-Funktion
  • Beobachten-Funktion
  • Weiterleiten-/Share-Funktion
  • Bewerten-Funktion
  • Like-Funktion Textseite
  • Schlagwort-Funktion (Tagging)
  • RSS-Feed-Funktion

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise