Peter Drucker: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Copedia
K
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
{{piktogramm_person}}
 
{{wikipedia-artikel}}
 
 
 
Peter Ferdinand Drucker (* 19.11.1909 in Wien; † 11.11.2005 in Claremont) war ein US-amerikanischer '''Ökonom''' österreichischer Herkunft. Seit den 1940er Jahren veröffentlichte er zahlreiche einflussreiche Werke über '''Theorie und Praxis des Managements'''. In den nachfolgenden Jahrzehnten hat Drucker alle wichtigen Entwicklungen in Wirtschaft und Management vorausgesehen und mitgestaltet: Dezentralisierung, Privatisierung, den Aufstieg Japans zur wirtschaftlichen Großmacht, den Siegeszug der Pensionsfonds, das '''Entstehen der Wissensgesellschaft'''. Wie kein anderer hat Peter Drucker die Entwicklung der Unternehmenskultur im 20. Jahrhundert beeinflußt. Drucker gilt heute weltweit als der "Doyen unter den Unternehmensberatern" und als "the man who invented management" (New York Times).
 
Peter Ferdinand Drucker (* 19.11.1909 in Wien; † 11.11.2005 in Claremont) war ein US-amerikanischer '''Ökonom''' österreichischer Herkunft. Seit den 1940er Jahren veröffentlichte er zahlreiche einflussreiche Werke über '''Theorie und Praxis des Managements'''. In den nachfolgenden Jahrzehnten hat Drucker alle wichtigen Entwicklungen in Wirtschaft und Management vorausgesehen und mitgestaltet: Dezentralisierung, Privatisierung, den Aufstieg Japans zur wirtschaftlichen Großmacht, den Siegeszug der Pensionsfonds, das '''Entstehen der Wissensgesellschaft'''. Wie kein anderer hat Peter Drucker die Entwicklung der Unternehmenskultur im 20. Jahrhundert beeinflußt. Drucker gilt heute weltweit als der "Doyen unter den Unternehmensberatern" und als "the man who invented management" (New York Times).
  

Aktuelle Version vom 14. November 2017, 21:36 Uhr

Peter Ferdinand Drucker (* 19.11.1909 in Wien; † 11.11.2005 in Claremont) war ein US-amerikanischer Ökonom österreichischer Herkunft. Seit den 1940er Jahren veröffentlichte er zahlreiche einflussreiche Werke über Theorie und Praxis des Managements. In den nachfolgenden Jahrzehnten hat Drucker alle wichtigen Entwicklungen in Wirtschaft und Management vorausgesehen und mitgestaltet: Dezentralisierung, Privatisierung, den Aufstieg Japans zur wirtschaftlichen Großmacht, den Siegeszug der Pensionsfonds, das Entstehen der Wissensgesellschaft. Wie kein anderer hat Peter Drucker die Entwicklung der Unternehmenskultur im 20. Jahrhundert beeinflußt. Drucker gilt heute weltweit als der "Doyen unter den Unternehmensberatern" und als "the man who invented management" (New York Times).

Fachgebiet

  • Management

Organisationen

Siehe auch

  • Zitate von Peter Drucker:
  • "Es gibt Risiken, die einzugehen du dir nicht leisten kannst und es gibt Risiken, die nicht einzugehen du dir nicht leisten kannst!"
  • "Es geht nicht nur darum, dass man die richtigen Dinge tut, sondern man muss die Dinge auch richtig tun." (Die Erfolgsfaktoren wirtschaftlichen Handelns)
  • "The customer is the foundation of a business and keeps it in existence. He alone gives employment"
  • "Was du nicht messen kannst, kannst du nicht lenken"
  • "Wirtschaft ist wie ein Fahrrad: es hält nur die Balance, wenn es fährt"
  • "The best way to predict the future is to create it"

Literatur

Weblinks