Metapher

Version vom 14. November 2017, 20:59 Uhr von Simon.dueckert (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Die Metapher (griech. Übertragung) ist ein übertragener bildlicher Ausdruck. Sie besteht aus (meist) zwei Bestandteilen, die zu einer neuen Bedeutungseinheit verschmelzen.[1] Eine "gute" Metapher verhilft einer Gruppe von Personen zu einer tieferen Einsicht in implizites Wissen, indem sie scheinbar unvereinbare Kategorien zueinander in Beziehung setzt.[2]

Weblinks

Einzelnachweise