Geschäftsmodell

Aus Copedia
Version vom 17. November 2017, 14:24 Uhr von Kim.hoera (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Ein Geschäftsmodell ist eine modellhafte Beschreibung eines Geschäfts, eines Unternehmens oder einer Organisation. Ein Geschäftsmodell besteht im Normalfall aus einer Nutzenversprechung, der Architektur der Wertschöpfung sowie einem Ertragsmodell.

Im Kontext des Wissensmanagements kann die Architektur der Wertschöpfung z.B. in Form eines prozessorientierten Wissensmanagement-Modells bzw. als Modell einer Lernenden Organisation dargestellt werden.

Siehe auch

Literatur

Weblinks