Cogneon Akademie Schutz- und Hygienekonzept: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Copedia
Zeile 15: Zeile 15:
 
== Raum-spezifische Regeln ==
 
== Raum-spezifische Regeln ==
 
=== Küche ===
 
=== Küche ===
Der Abstand von 1,5 Metern vor der '''Kaffeemaschine''' ist am Boden markiert. Die Flaschen aus dem '''Kühlschrank''' bitte mit Namen beschriften, um Verwechslungen zu vermeiden.
+
Die Flaschen aus dem '''Kühlschrank''' bitte mit Namen beschriften, um Verwechslungen zu vermeiden.
 
 
=== Sanitärbereich ===
 
Im '''Sanitärbereich''' kann gleichzeitig nur '''1 Person''' anwesend sein. An der Glastür ist eine Rot-Grün-Ampel installiert. Beim Betreten des Sanitärbereichs bitte aud rot stellen und beim Verlassen zurück auf grün.
 

Version vom 8. September 2021, 09:15 Uhr

Zum Schutz von Kunden und Mitarbeiter*innen der Cogneon Akademie vor einer weiteren Ausbreitung des Covid-19 Virus verpflichten wir uns, bei Events, Trainings, Workshops etc. die folgenden Infektionsschutzgrundsätze und Hygieneregeln einzuhalten. Diese basieren auf der aktuellen Rechtsgrundlage des bayerischen Gesundheitsministeriums.

Cogneon-akademie-distant-socializing.png

Allgemeine Regeln

  • In der Akademie können zeitgleich maximal 15 Personen anwesend sein.
  • Wir verwenden die 3G-Regel: Zutritt gewähren wir für Geimpfte, Genesene oder Getestete. Ausgenommen sind Kinder bis zum sechsten Geburtstag und Schüler_innen, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen. Schriftlich bestätigte Antigen-Tests dürfen vor maximal 24 Stunden, PCR-Tests vor maximal 48 Stunden durchgeführt worden sein. Alternativ kann ein Selbsttest unter Aufsicht vor Ort durchgeführt werden.
  • Personen mit Atemwegs-Symptomen (sofern nicht vom Arzt z.B. abgeklärte Erkältung) halten wir vom Betriebsgelände fern. Bei Verdachtsfällen wenden wir ein festgelegtes Verfahren zur Abklärung an (z.B. Test mit Infrarot-Fieberthermometer bei Ankunft).
  • Wir stellen den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen durch Markierungen und Hinweise sicher.
  • Für die Handhygiene stellen wir Desinfektionsmittel im Eingangsbereich der Akademie bereit.
  • Für eine gute Belüftung sollten die Fenster der Akademie offen bzw. gekippt sein (warme Jahreszeit) oder es sollte in regelmäßigen Abständen gelüftet werden (kalte Jahreszeit).
  • Gemäß der Corona Verordnung zur Datenerhebung für die Nachverfolgung von Infektionswegen muss jeder Besucher beim Betreten der Akademie ein kleines Formular (Name, Vorname, Anschrift und eine sichere Kontaktinformation wie Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, Datum und Uhrzeit) ausfüllen und in die dafür vorgesehene Box werfen (Formulare werden nach vier Wochen vernichtet).
  • Bis auf weiteres bieten wir direkt an der Cogneon Akademie keine Kundenparkplätze an, bitte parken sie außerhalb oder reisen sie (noch besser) mit einem öffentlichen Verkehrsmittel an (s.a. cogneon.de/kontakt).

Raum-spezifische Regeln

Küche

Die Flaschen aus dem Kühlschrank bitte mit Namen beschriften, um Verwechslungen zu vermeiden.